Szczecin Berlin Kopenhaga
Radio SzczecinRadio Szczecin » Szczecin Berlin Kopenhaga
Relation Monika Stefanek.
Danke Berlin” - diese Worte waren gestern im Berliner Roten Rathaus mehrmals zu hören. Bedankt hat sich die in Berlin lebende Polonia, für Hilfe, die die Deutschen kurz nach der Einführung des Kriegsrechtes vor 30 Jahren ihren östlichen Nachbarn geleistet hatten. Tausende Berliner schickten damals Lebensmittelpakete nach Polen, organisierten Protestaktionen und Transporte mit verschiedenen Gütern. Von den schwierigen Zeiten erzählte unter anderem Ferdynand Domaradzki, Vorsitzender des Polnischen Rates in Berlin. Ein Bericht von Monika Stefanek.
Relation Łukasz Kolasa.
Heute blicken wir noch einmal auf die am Wochenende zu Ende gegangene Kurzbahn-Europameisterschaft im Schwimmen in Stettin zurück. Ein Beitrag in Zusammenarbeit mit Łukasz Kolasa.
Relation Martin Hanf.
Das Internet hat viele unserer Lebensbereiche revolutioniert. Viele kaufen ihre Flugtickets nicht mehr im Reisebüro. Andere verzichten auf die gedruckte Tageszeitung. Zeitungsverlage können diese Entwicklung beklagen. Man kann aber auch ein neues Publikum erreichen, wie Baltic Museums 2.0 deutlich macht. Letzten Freitag hat sich das Internetportal, bei dem sich vier Meereskunde-Museen aus dem Ostseeraum und zwei Hochschulen zusammengeschlossen haben, dem interessierten Publikum in Stettin vorgestellt.
Relation Sławomir Orlik.
Mit Reden, Diskussionen, einer Filmpräsentation und einem Live-Musik-Programm begingen das Bundesland Brandenburg und die Wojewodschaft Westpommern die Unterzeichnung des Zusammenarbeitsvertrages, der vor zehn Jahren ins Leben gerufen worden ist. Ein Beitrag in Zusammenarbeit mit Sławomir Orlik.
Relation Martin Hanf.
Vor wenigen Tagen haben die Bürger von Penkun zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Gekommen sind viele Gäste von außerhalb. Getroffen haben sich aber auch die deutschen und polnischen Nachbarn, die einen deutsch-polnischen Klub gegründet haben. Wie diese gelungene Nachbarschaft funktioniert - darüber ein Bericht, der in Zusammenarbeit mit Magdalena Różalska entstanden ist.
Relation Joanna Skonieczna.
Bis zum 20. Dezember kann man sich in der Stettiner Akademie der Künste die Ausstellung „Youth in Europe“ anschauen. Auf der Ausstellung werden Poster präsentiert, die von jungen Künstlern aus ganz Europa entworfen wurden. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Akademie der Künste aus Stettin und dem Verein Neuer Kunstkreis aus Anklam. Ein Bericht von Sonja Mrzyglowska.
Relation Martin Hanf.
Juleglögg, der dänische Glühwein, ist Anlass für die dänischen Angestellten und Soldaten, ihre Kollegen, Angehörige und Stettiner Freunde zum Umtrunk und Festschmaus in die Stettiner NATO-Kaserne einzuladen. Und auch dieses Jahr hat das skandinavische Buffet, der Verkauf von traditionellen Weihnachtsschmuck und natürlich der Juleglögg die Gäste nicht enttäuscht.
Relation Małgorzata Moraczewska.
Viele in Europa machen Griechenland für die momentane Euro-Krise verantwortlich. Wie die Griechen u. a. auf diesen Vorwurf reagieren - dazu ein Interview, das Małgorzata Moraszewska mit einer in Stettin lebenden Griechin geführt hat.
Relation Monika Stefanek.
For Poles, the negative form, which contributed to the partition of the country, for the Germans, the great emperor. Speech of Frederick II the Great, whose statue restored by Gottfried Schadow Jochanna unveiled yesterday at the Bode Museum in Berlin. No matter how it is assessed the same Frederick II, his monument is part of the Szczecin's history. It was in Szczecin, in 1773 made ​​its unveiling. This was the first representative image of the ruler of Prussia. The work is considered a unique class, and its author famous, among other things performing quadriga at the Brandenburg Gate. Before the renovation of the monument was in terrible condition. In 1942, he fell while carrying and broke up into three parts. In 2007, the Szczecin City Council has decided on its maintenance. To rescue the monument from the budget passed 135 thousand bristles. zł, the Berlin Society in Warsaw. Schadow allocated for this purpose 110 thousand. euro. Monica's relationship Stefanek.
Relation Martin Hanf.
Die Welt der Oper kennt keine Grenzen. Ob Polen oder Deutsche - Mozart wird auf beiden Seiten der Oder geliebt. Und deshalb haben sich jetzt die Kreismusikschule Ueckermünde und die Akademie der Künste Stettin zusammengetan, um "Bastien und Bastienne" des Salzburger Musikgenies aufzuführen. Andrzej Kutys hat sich mit den Beteiligten unterhalten.
1234567